Schützenverein Oetinghausen
 von 1925 e.V.   

 

87298

 




Zurück zur Übersicht

21.01.2017

Schützen treffen sich zur Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 21.01.2017, trafen sich die Vereinsmitglieder aus Oetinghausen zur Jahreshauptversammlung auf dem Schießstand, um gemeinsam auf das vergangene Jahr zurück zu blicken.

Erster Vorsitzender Bernd Guszausky richtete seinen Dank an die amtierenden Majestäten. Königin Silke glänze im vergangenen Jahr nicht nur durch ihren Erfolg beim Gemeindekönigsschießen. Auch unsere Jugendkönigin Indra und unsere Schülerkönigin Fabienne wurde für ihren Einsatz bei sämtlichen Schießwettbewerben gelobt.

Zurück geblickt wurde auch auf unsere gemeinsamen Veranstaltungen, wie dem Generation-Cup, dem Nikolausschießen, dem ausgerichteten Gemeindekönigsschießen oder der Vereinsweihnachtsfeier. 2017 fahren die Oetinghauser Schützen zum Weinfest an die Mosel.

Bernd Guszausky bedankte sich auch bei seinen Vorstandsmitglieder für ihre gute Arbeit. Die Schießleiter gaben einen Einblick auf die vergangenen und laufenden Schießwettkämpfe. Geschäftsführerin Brigitte Oestreich gab einen Mitgliederanstieg zum vergangen Jahr bekannt.

Auch in diesem Jahr wurden wieder Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. 10 Jahre im Verein sind Frank Kalisch, Tim Reifegerst und Lukas Reifegerst. 25 Jahre Mitglied ist Heiner Hirschhorn.

Zur Wahl stand in diesem Jahr das Amt des ersten Vorsitzenden. Seit 24 Jahren übernimmt diesen Posten Bernd Guszausky. Zweiter Vorsitzender Manfred Hempelmann bedankte sich nochmal bei Bernd für seine ständigen Einsatz für den Verein. Bernd wurde einstimmig für vier weitere Jahre zum ersten Vorsitzenden gewählt. Zum zweiten Kassenprüfer wählten die Mitglieder Stefan Masur.

Der Tanz in den Mai am 30. April findet auch und diesem Jahr wieder statt. Das Schützenfest feiern wir am 6. und 7. Mai.



Zurück zur Übersicht